Aktuelles

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

das Sächsische Staatsministerium für Kultus gab in dieser Woche bekannt, dass die häusliche Lernzeit in Abhängigkeit von der Schulart verlängert wird.

Ab 18.01.2021 ist es demnach den Klassenstufen 12 und 13 des Beruflichen Gymnasiums gestattet, unter strenger Einhaltung der Hygienemaßnahmen zum Präsenzunterricht zurückzukehren.

 

Das Vorabitur der Klassenstufe 13 wird auf die Woche vom 01.03.2021 verschoben.

Für die übrigen Schülerinnen und Schüler aller anderen Schularten findet voraussichtlich ab 15.02.2021 in Abhängigkeit von den Klassengrößen ein Wechselmodell zwischen häuslicher Lernzeit und Präsenzunterricht statt.

 

Leider fällt auch der Präsenzunterricht der Prüfungsklassen unserer Berufsfachschulen unter diese gesetzliche Regelung.

Die Winterferien werden um eine Woche verkürzt und auf den Zeitraum vom 01.-06.02.2021 vorgezogen.

 

Die Osterferien werden verlängert, Ferienbeginn wird der 27.03.2021 sein.

Für die Zeit der verlängerten Osterferien, d. h. vom 29.03.-01.04.2021, bieten wir bestimmten Berufsfachschulklassen vornehmlich in den Praxisfächern die Möglichkeit, versäumte Lern- und Übungszeit nachzuholen bzw. auszugleichen.

 

Weiterführende Informationen, z. B. bezüglich der Halbjahresinformationen/ -zeugnisse, erhalten Sie, sobald diese vom Staatsministerium für Kultus bekannt gegeben werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Fachbereichen.

Wir wünschen allen Familien weiterhin viel Kraft und Zuversicht für die kommende Zeit und freuen uns darauf, unsere Schülerinnen und Schüler bald wiederzusehen.

Dr. M. Werrmann
S. Hähnel
M. Schaub

 

 

Schulleitung

 

 

 

 

 

Die Pandemie hat auch unser Land fest im Griff. Weiterlesen in unseren Corona-News, aktualisiert am 23.12.2020:

 


Unsere Oberschüler stellen ihre Schule vor


Neues von unserem Podcast Team

Hygienemaßnahmen an der Freien Oberschule:

Hüttenbau an der Freien Oberschule:

Kleiner Einblick in den Sportunterricht der Großen

Während man hinsichtlich des Hochsprungs in den Klassen 11 & 12 nur technisch betrachtet von einem Flop sprechen konnte, war die Klasse 13 in dieser Woche schon mit dem Ballhandling im Basketball beschäftigt.



Neue Plattform Medi-Lab.net

Frau Schwarz hat uns einen neuen Kontakt vermittelt, der die Teilnahme an einer neu installierten Plattform für Labormedizin ermöglicht. Das Ganze befindet sich im Aufbau, durch unsere Teilnahme als Schule ergeben sich allerdings neue Möglichkeiten der Vernetzung sowie praxisnahen Gedankenaustauschs.

An die Klassen: Bitte setzen Sie sich zur Teilnahme mit Frau Schwarz in Verbindung. Sie gibt Ihnen die Login-Daten. Die Seite besuchen können Sie hier.

Medi-Lab: Facebook für Mediziner

 

MEDI-LAB ist eine Plattform, die ähnlich aufgebaut ist wie Facebook und wendet sich an alle labormedizinischen Berufe. Dort können sich die in den Laboratorien Beschäftigten und die Auszubildenden austauschen - vorerst im deutschsprachigen Raum, später eventuell international über eine englischsprachige Seite.

 

Ab Ende Oktober, Anfang November wurde es uns noch werdenden MTLA angeboten, sich auf dieser Plattform mit anderen zu vernetzen und praxisnahen Gedankenaustausch zu realisieren.

Auch wenn die MEDI-LAB Seite noch am Anfang ihrer Publikation steht, werden bereits informative, fachspezifische und interessante Artikel veröffentlicht.

 

Wir, die MV 18, 19 & 20 des IWB Plauen, werden mit Freude dieses Angebot sowie den Austausch innerhalb spezifischen Gruppen jedes medizinischen Teilgebiets nutzen.

 

Wir hoffen, dass wir euch die Seite etwas näher bringen konnten und würden uns freuen, wenn ihr auch mal vorbeischauen würdet!

Erste Hilfe Kurs PTA 19

Die Klasse PTA 19 hat im November an einen 16 stündigen DRK Kurs teilgenommen, bei dem das Fachwissen zur Ersten Hilfe und zur Reanimation vertieft wurde.



Ein zweites ZuHause - unser Schulzentrum am König-Albert-Stift

Unsere Schule im Herzen der Stadt Plauen ermöglicht dir das Lernen und Arbeiten in einer herzlichen, familiären Atmosphäre.

 

Theorie mit Praxis verbinden - heißt es an der Oberschule, dem Beruflichen Gymnasium mit Fachrichtung Biotechnologie und an der Berufsfachschule für Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten, Veterinärmedizinische Assistenten und Pharmazeutisch-technische Assistenten.

 

Wir wünschen dir viel Spaß auf unserer Seite.


Impressionen

Anfahrt