ARCHIV

Für unsere Turn-AG (Training einmal wöchentlich) und für den allgemeinen Sportunterricht benötigen wir in nächster Zeit einen neuen Schwebebalken und Barren sowie zwei Hocker & Kleingerät. Die Anschaffungskosten liegen bei insgesamt rund 7000 €.

 

Dank zahlreicher Sponsoren konnten wir innerhalb nur eines Monats ganze 698€ sammeln. Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken. Mit dem Geld konnten bereits zwei neue Hocker und Medizinbälle angeschafft werden.

Sport frei!

Unsere Sponsoren:

 

Reinigungsfirma Frank Fliegner (100€), Familie Bittmann (50 €), Antje Schneider (50€), Diana Seidel (50€), Anette Meyer (30€), Familie Jeske (30€), Familie Wagner (30€), Sandra Schneider (30€), M+A Richter (30€), Familie Kanz (30€), Martin Schaub (30€), Anja Döhla (30€), Herr Fritzlar (30€), Andrea Götz (30€), Corinna Schneider (30€), Janet Berg (30€), Familie Hähnel (30€), Familie Dietzsch (30€), Patrick Seidel (28€)

 



Helau und Alaaf! Am Faschingsdienstag tummelten sich in unserer Oberschule allerlei interessante Persönlichkeiten. Albert Einstein saß neben dem leibhaftigen Teufel, die 93-jährige Oma Gertrude nahm neben der frechen Pippi Langstrumpf Platz. Und wer kann schon von sich behaupten, von Super Mario in Mathematik unterrichtet worden zu sein? Auch der Deutschunterricht an diesem Tag fand unter dem Motto tierisch außergewöhnlich statt. Wer findet die Lehrerin auf dem Gruppenbild der Klasse 5?



Talente - Talente: Die Schülerinnen und Schüler der Freien Oberschule hatten die Möglichkeit, sich am Donnerstag, den 14. Februar 2019, im Rahmen des jährlichen Talentewettbewerbs unter Beweis zu stellen. Unter den kritischen, aber auch freudigen Augen der Jury aus Lehrern und Schülern wurde getanzt, vorgespielt und getrommelt. Ein Jeder zeigte sein Können und bekam für seinen Mut, vor den Schülern der Klassen 5 und 6 sowie den Lehrern aufzutreten, eine Urkunde. Die Erfolgreichsten wurden zusätzlich prämiert und können den Tag der offenen Tür am Samstag, den 16. März, bereichern.



Am Dienstag, den 05. Februar 2019, machten sich die Schüler und Lehrer der Freien Oberschule auf den Weg in die Eissporthalle Greiz. Dort konnten wir uns - mit den Regeln von Respekt und Rücksicht - nach Lust und Laune auf der nur für uns gebuchten Eisfläche
austun. Alle hatten enormen Spaß, auch wenn man sich öfter auf dem Eise liegen sah. Glücklicherweise kam es zu keinen Verletzungen. Mit Freude schauen wir auf das kommende Schuljahr, in dem die Freie Oberschule wieder auf dem Eise „tanzen“ möchte.


30.01.2019:

 

Demokratieprojekt „Von der Diktatur zur Demokratie – der Herbst 1989“ mit einem Umzug entlang der Demonstrationsroute vom 08.10.1989 mit den Klassen BGy 17 und 18

 

Federführender Verein: colorido e.V.